Frauen verdienen auch in Berlin und Brandenburg im Durchschnitt weniger als Männer. Die Lohnlücke ist jedoch kleiner als im Bundesdurchschnitt, wie das Amt für Statistik am Montag mitteilte. In Brandenburg verdienen Frauen demnach fünf Prozent weniger pro Stunde, in Berlin zehn Prozent. Bundesweit s

Quelle: https://www.t-online.de/region/berlin/news/id_91785298/lohnluecke-zwischen-frauen-und-maennern-in-der-region-bleibt.html